Renault Kreuztage 2008

Renault Kreuztage 2008 Renault Kreuztage 2008

Renault Kreuztage 2008

— 24.07.2008

Vive la France

Das Wochenende vom 18. bis 20. Juli wird der Renault-Szene noch lange in Erinnerung bleiben. Der Renault Club Magny Cours schaffte es, die gesamte europäische Renault-Elite ans Hermsdorfer Kreuz zu holen.

Sonniges Wetter lockte die Piloten von über 1000 Renaults zu den 9. Kreuztagen an den Hermsdorfer Autobahn-Knoten. Fakt ist: Die Kreuztage waren, sind, und werden auch in Zukunft das größte Treffen einer Importmarke in Deutschland bleiben. Obwohl Campingmöglichkeiten offiziell erst ab Donnerstag zur Verfügung standen, trafen die ersten Kreuztage-Hardliner bereits Tage vorher ein, um ihren Urlaub in der Ostkurve nur wenige Meter neben der Autobahn zu verbringen. Das pro Nase für 15 Euro angebotene "All-inclusive-Paket" umfasste kostenlosen Eintritt zu allen Veranstaltungen, kostenloses Show & Shine, günstgige Duschmöglichkeiten, erschwingliche Bungee-Ticktes und so weiter. Die Kreuztage sind der Wörthersee für Renault-Fahrer. Musikalischer Höhepunkt war die Samstags-Party mit über 3000 Zuschauern.

Die Kreuztage sind der Wörthersee für Renault-Fans

Auch so heiße Youngtimer wie dieser R5 Turbo waren in Hermsdorf dabei.

Nun zu den Autos. Auch in der Renaults-Szene sind Flügeltüren und ausgefallene Lackierungen nicht mehr wegzudenken. Die schicken Lambo-Türen fanden sich am Hermsdorfer Kreuz an beinahe allen Renault-Modellen. Und in Sachen Lackierungen brauchen sich die Franzosen nun auch nicht mehr vor den Deutschen verstecken. Egal ober Glitzer-Effekte oder wilde Tribals – in Hersmdorf funkelten alle Lack-Trends um die Wette. Highlights der Kreuztage waren neben der knallenden "Ratte" (ein lautstarker R19 als Pick-Up-Umbau) auch die Air-Rider und ein per Volvo-Turbomotor aufgerüsteter Twingo. Zusätzlich zur kompletten deutschen Elite waren dieses Mal auch scharfe Geräte aus Frankreich, Belgien, Holland, der Schweiz und Österreich zu bestaunen. Am Sonntag wurden dann jede Menge Klassenpokale und die "Best of Show"-Trophäe überreicht.

Autor: Guido Naumann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.