Renault Laguna Elysée 1.9 dCi

Renault Laguna Elysee 1.9 dCi Renault Laguna Elysee 1.9 dCi

Renault Laguna Elysée 1.9 dCi

— 12.02.2002

Zu teuer zum Sparen

Der neue Common-Rail-Diesel von Renault spart Kraftstoff, aber kein Geld.

Motor und Fahrwerk

Was haben sich die Renault-Leute nur dabei gedacht? Endlich bringen sie einen Common-Rail-Diesel auf den Markt, aber kaufen soll ihn anscheinend niemand: Der Renault Laguna Elysée mit dem 1,9-Liter-dCi und 107 PS kostet stolze 44.000 Mark. Das sind 5300 Mark mehr als beim gleich starken Benziner. Lohnt sich das?

Motor und Getriebe Eins bietet der Motor in Hülle und Fülle: Drehmoment. 250 Newtonmeter bei nur 1750/min stemmt der neue Diesel, das sind 50 Nm mehr als beim Direkteinspritzer ohne Common Rail. Und fast so viel wie beim Benziner-V6 mit drei Liter Hubraum (267 Nm). Für kräftigen Durchzug ist also gesorgt. Spürbar ist der allerdings erst ab etwa 1800 Touren - bei dieser Drehzahl kommt der Turbolader richtig in Schwung. Dann schiebt der Diesel den Laguna nachdrücklich an, und das in allen Gängen des gummiartig zu schaltenden Getriebes. Nicht einmal bei hohem Autobahntempo lässt der dCi locker: Noch bei Tempo 150 legt sich der Motor spürbar ins Zeug und zieht den Laguna flott auf die Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Dann wird der Diesel allerdings laut. Bei niedrigen und mittleren Drehzahlen klingt sein verhaltenes Brummen noch ganz gemütlich. Super-Ergebnis beim Verbrauchstest: nur 6,4 Liter auf 100 Kilometer.

Fahrwerk und Sicherheit Sicheres Fahrwerk und problemloser Geradeauslauf. Die Bremsen bringen den Laguna aus Tempo 100 schon nach 39,2 Metern zum Stehen.

Komfort und Preis

Karosserie und Innenraum Die Innenausstattung wirkt billig, es riecht wie in einer Plastik-Fabrik. Dafür aber viel Platz.

Komfort Komfortabel, nicht zu weich abgestimmte Federung. Unbequeme Sitze. Der "Elysée" ist komplett ausgestattet, vom sprechenden Bordcomputer über Klimaanlage bis hin zum Hi-Fi-Radio mit CD-Spieler.

Preise und Kosten Zu hoher Preis, der sich durch den erfreulich niedrigen Verbrauch kaum hereinfahren lässt. Teure Werkstatt, durchschnittlicher Wiederverkaufswert, nur ein Jahr Herstellergarantie.

Fazit Nichts gegen den Motor: Der kann mit seinem bärigen Drehmoment und dem niedrigen Verbrauch richtig begeistern. Ein guter Kauf ist der Laguna 1.9 dCi trotzdem nicht - viel zu teuer. Kühle Rechner sollten lieber zum Benziner greifen.

Technische Daten und Ausstattung

Technik • Motor Vierzylinder-Diesel • Hubraum 1870 cm3 • Leistung 79 kW (107 PS) bei 4000/min • Drehmoment 250 Nm bei 1750/min • Getriebe 5-Gang manuell • Antrieb Front • Bremsen v/h Scheiben/Scheiben • ABSReifen 205/55 R 16 V • Kofferraum 452 l • Tankinhalt 66 l • Länge/Breite/Höhe 4508/1752/1442 mm • Leergewicht/Zuladung 1415/485 kg • Anhängelast (gebremst) 1600 kg

Serienausstattung • vier Airbags/ABS • Stoff/Leder-Polsterung • elektrische Fensterheber vorn/hinten

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.