Renault Mégane/Scénic

Renault Mégane Diesel

Renault Mégane/Scénic dCi

— 01.06.2005

Drei neue Diesel

Renault hat die Dieselpalette für Mégane und Scénic überarbeitet. Alle drei Selbstzünder von 86 bis 130 PS sind neu im Programm.

Mit drei neuen Turbodiesel-Motoren erweitert Renault das Selbstzünder-Angebot für die Modelle Mégane und Scénic. Neuer Basis-Diesel ist künftig der 1.5 dCi mit 86 PS – er ersetzt die bisherige Variante mit 82 PS.

Ebenfalls 1,5 Liter groß, aber 106 PS stark ist das schon aus dem Renault Modus bekannte Aggregat, das jetzt auch Mégane und Scénic antreibt. Dritter im Bunde ist der Top-Diesel 1.9 dCi mit 130 PS. Als einziger bekommt er einen Partikelfilter – doch auch die anderen Motoren schaffen Euro 4.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.