Renault-Nissan

Mitsubishi Colt Skoda Fabia 1.2 HTP

Renault-Nissan

— 30.04.2010

Antwort auf den Tata Nano

Nicht nur China, auch Indien wird als Wachstumsmarkt immer bedeutender. Renault konkretisiert mit seinen Partnern Nissan und Bajaj seine Pläne für einen Nano-Konkurrenten.

Renault-Nissan plant bereits seit Jahren, gemeinsam mit dem indischen Motorradbauer Bajaj einen Kleinwagen für 2200 Euro zu bauen. Ende 2009 wurden die Pläne konkreter. Jetzt gibt es eine erste bildliche Vorstellung vom putzigen Viertürer, der als Antwort auf den Tata Nano gedacht ist. Mit kurzer, schräger Front, steilem Heck und vier Türen sieht er ein bisschen aus wie ein Klon des indischen Trendsetters. Dieser rollte im März 2009 erstmals vom Band, am 17. Juli wurde das erste Exemplar ausgeliefert. Der Kaufpreis lag bei unter 1500 Euro.

Übersicht: Alle Marken, alle Modelle

Das Mini-Vehikel von Renault-Nissan soll bereits im nächsten Jahr in Indien auf den Markt kommen, 2012 möglicherweise in Europa. Ähnliche Pläne in Indien hat im Übrigen auch Volkswagen mit seinem asiatischen Partner Suzuki.

Billigautos sind im Kommen. Sehen Sie in der großen Galerie, was alles für weniger als 8000 Euro zu haben ist.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.