Renault ScÚnic/Grand ScÚnic (2012): Modellpflege

Renault Scénic/Grand Scénic (2012): Modellpflege

— 05.12.2011

Neue Spar-Motoren

Renault setzt den Spartrend beim ScÚnic im Rahmen einer Modellpflege fort. Ab 2012 sollen ein neuer Diesel und ein Turbo-Benziner die Verbrńuche drastisch senken.

Renault verpasst dem Kompaktvan ScÚnic zum Januar 2012 eine Modellpflege. Optisch ńndert sich nicht viel: Eine modifizierten Frontpartie mit optional verfŘgbarem LED-Tagfahrlicht fŘr ScÚnic und Grand ScÚnic sowie neue RŘcklichter fŘr den ScÚnic, das war's im Wesentlichen schon. Doch die Franzosen haben mit ihren beiden Van-Varianten auch ganz andere Dinge im Sinn. Fortan sollen sie helfen, den Franzosen eine "FŘhrungsrolle bei Effizienz, Verbrauchssenkung, Emissionsreduktion und Umweltschonung einzunehmen". Klappen soll das mit der neuen Energy-Motorenfamilie. Den Anfang machte im Sommer 2011 der 1,6 Liter gro▀e dCi 130, dessen Verbrauch Renault mit  4,4 Litern angibt (114 g CO2/km). Im Januar 2012 folgt mit dem Energy dCi 110 nun das 20 PS schwńchere Pendant. Es soll zw÷lf Prozent weniger verbrauchen, als sein Vorgńnger. Hei▀t im Klartext: Langer und kurzer ScÚnic sollen sich mit 4,1 Litern im Durchschnitt begnŘgen und 105 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren. Dabei steigt das maximale Drehmoment um 20 Nm auf 260 Nm bei 1.750 1/min.

Lesen Sie auch: Fahrbericht ScÚnic Energy dCi 130

Zum FrŘhjahr soll dann mit dem Energy TCe 115 auch der erste neue Benziner an den Start gehen. Der 1,2-Liter-Turbo soll voraussichtlich 20 Prozent weniger verbrauchen als bisher: 5,8 Liter auf 100 Kilometer (135 g CO2/km). Neu im ScÚnic sind au▀erdem das Spurhalte- und einen Fernlicht-Assistenten umfassende Visio-System sowie eine Berganfahrhilfe. Zu den Preisen fŘr den 2012er ScÚnic ńu▀ert sich Renault bislang nicht.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gŘnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung