Renault Trafic Generation Evado

Renault Trafic Generation Evado Reiselimousine Renault Trafic Generation Evado Reiselimousine

Renault Trafic Generation Evado

— 10.03.2008

Traumtransporter

Leder innen, mehr Eleganz außen und reichlich Details, die das Reisen angenehmer machen: So lockt der Renault Trafic Generation Evado treusorgende Familienväter an.

Renault hat anspruchsvollen Großfamilien Neues zu bieten: Das Sondermodell Trafic Generation Evado liegt mit knapp 38.000 Euro nur rund 600 Euro über der Basis Trafic Generation Privilège – und wartet dafür mit einer umfangreichen Komfortausstattung auf. Dazu gehören unter anderem eine Teillederpolsterung, 16-Zöller aus Leichtmetall, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, Außenspiegel und Stoßleisten sowie ein Scheiben-Verdunklungsset für heiße Tage. Serienmäßig enthalten sind in der Oberklassen-Reiselimousine auch Klimaanlage für alle Sitzplätze, Einparkhilfe, ein Tempomat, ein Multifunktionstisch, ein drehbarer Fahrersitz, Regensensor, Licht-an-Automatik und "Show-me-home"-Funktion. Als Motorisierung stehen für den Siebensitzer drei Dieselvarianten von 114 bis 146 PS mit Rußpartikelfilter zur Auswahl, sechs Airbags und ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung und Bremsassistent sorgen für Sicherheit.

Serienmäßig gibt's ein Sechsgang-Schaltgetriebe, optional kann der Trafic mit einer Sechsgang-Automatik geordert werden. Als Extras stehen u.a. eine spezielle Kühlbox, eine Standheizung, ESP und ein Navi mit 16:9-Farbmonitor bereit.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.