Renault Twizy

Renault Twizy in Genf 2011: Preis

— 07.03.2011

Das kostet der Elektro-Flitzer

Bereits ein Jahr vor seiner Premiere gibt Renault den Preis für seinen Elektro-Flitzer Twizy bekannt. Das E-Mobil für die Stadt kostet 6.990 Euro, dazu kommen noch einmal 45 Euro Monatsmiete für den Akku.

Anfang 2012 kommt Renaults Elektro-Flitzer Twizy auf die Straße, die Studie steht zurzeit auf dem Autosalon Genf 2011. Schon jetzt steht der Preis fest: Mit 6.990 Euro ist das kleine E-Mobil überraschend günstig. Dazu kommen allerdings noch einmal 45 Euro Monatsmiete für den Akku, bei 7500 Kilometern jährlicher Fahrleistung. Das für den Innenstadtverkehr entwickelte Elektromodell leistet 20 PS, bietet zwei Personen Platz und erreicht je nach Fahrbedingungen bis zu 115 Kilometer Reichweite. Dank 2,30 Meter Gesamtlänge, 1,20 Meter Breite und einem Wendekreis von 3,40 Meter soll sich der Twizy besonders agil durch den Großstadtdschungel bewegen lassen, verspricht Renault.

Überblick: News und Weltpremieren auf dem Genfer Autosalon 2011

Die Batterieaufladung erfolgt mittels eines aufrollbaren Kabels, das unter einer Abdeckklappe an der Fahrzeugfront verstaut wird. Der Ladevorgang benötigt 3,5 Stunden. Verschiedene Anschlüsse ermöglichen das Aufladen der Batterie an öffentlichen und privaten Ladesystemen.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.