Rettungskarte

— 06.02.2013

Digitale Rettungskarte im Einsatz

Rettungskräfte dürfen nach einer Gesetzesänderung auf die Datenbank des KBA zugreifen und erhalten digitale Rettungsdatenblätter auf ihre Endgeräte. Trotzdem sollten Sie eine Karte in Ihrem Fahrzeug haben.



Seit dem 1. Februar 2013 gelten auch für Rettungsdienste Zugriffsrechte auf die Datenbank des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) zum Abruf der Rettungskarten. Wenn die Rettungskräfte am Unfallort ankommen, übermitteln sie die amtlichen Kennzeichen der Unfallfahrzeuge an die Rettungsleitstelle. Von dort wird mit Hilfe der Software "SilverDAT-FRS" die Anfrage beim KBA eingeleitet. Nach der Identifikation des Fahrzeugmodells erscheint das entsprechende Rettungsdatenblatt auf den Monitoren in der Leitstelle und kann von dort entweder direkt oder via Datenblatt-ID an den Einsatzort übermittelt werden.

Diese Informationen liefert die Rettungskarte, in unserem Beispiel für den 5er BMW, Baureihe E60.

Die DAT-Software beinhaltet Datensätze für über 1100 Fahrzeugmodelle, persönliche Daten zum Fahrzeughalter werden nicht übermittelt. Das Rettungsdatenblatt stellt Einsatzkräften fahrzeugspezifische Informationen für die Bergung zur Verfügung. Grafisch dargestellt werden Tanks, Batterien, Airbags, Gurtstraffer, Strukturversteifungen und Hochvoltbauteile elektrisch angetriebener Fahrzeuge. Der Service kostet für die beim Landkreis angesiedelten Rettungsleitstellen 72 Euro pro Jahr, außerdem ist eine Registrierung der Leitstelle beim KBA nötig. Eine günstigere Lösung kostet 58 Euro jährlich, die ist auch für alle Feuerwehren verfügbar, allerdings entfällt hier die Kennzeichenabfrage. Es handelt sich um eine digitale Kartei der Rettungsdatenblätter. Da bisher nicht abzusehen ist, ob sich alle Landkreise und die Freiwilligen Feuerwehren für die jährliche Investition entscheiden, ist es für Sie sinnvoll, eine Rettungskarte im Fahrzeug mitzuführen und diese kenntlich zu machen.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige