Rezvani Beast: Supersportler

Rezvani Beast Rezvani Beast Rezvani Beast

Rezvani Beast: Supersportler

— 12.05.2014

Supersportler auf Ariel Atom-Basis

Der Rezvani Beast ist das Gegenteil von einem Wolf im Schafspelz. Unter dem schnittigen Carbon-Gewand steckt der minimalistische Rennwagen Ariel Atom.

Schick: 19-Zoll-Monoblock-Felgen und ein knapper Überhang mit Rückleuchten im Lamborghini-Stil.

Rezvani Motors präsentiert einen neuen Supersportwagen mit dem Namen "Beast". Die zweisitzige Flunder mit Heckmotor und wahlweise 315 oder 500 PS basiert auf dem Minimalisten-Rennwagen Ariel Atom. Für weniger rennorientierte Besitzer gibt es zur Carbonkarosserie eine abnehmbare Windschutzscheibe und normal zu öffnende Türen – die Basisvariante wird wie ein Kampfflugzeug von oben bestiegen. 666,7 Kilogramm Leergewicht sollen dem schwächer motorisierten Wagen zu einer Sprintzeit von 2,9 Sekunden verhelfen. Der 500 PS starke Beast, mit 703,7 Kilo etwas schwerer, schafft es laut Herstellerangaben von 0 auf 100 in 2,7 Sekunden. Für Bodenhaftung sorgen 235er- (vorne) und 295er-Reifen (hinten) auf 19-Zoll-RS05 Felgen der Marke Pur, die auch Lamborghini beliefert.

Rezvani Beast – nur ein getunter Ariel Atom?

Direkt hinter den Sitzen verbirgt sich der hoch drehende Vierzylinder-Heckmotor mit wahlweise 315 oder 500 PS.

Der offene Sportwagen bekommt bei Produktionsbeginn, der nur auf Bestellung geschieht, einen generalüberholten Motor verpasst. Verbesserte Kolben, geschmiedete Pleuel, verbessertes Getriebe. Besitzer eines Ariel Atom können ihr Fahrzeug zum Rezvani Beast aufwerten, im Grunde genommen handelt es sich also um ein Leistungs- und Bodykit für die Puristen-Fräse. Grundpreis für die nur mit Sechsgang-Handschaltung ausgelieferten Spaßmobile: 115.000 US-Dollar (ca. 82.600 Euro) für die kleine Motorisierung, 135.000 Dollar (ca. 97.000 Euro) für das Topmodell Beast 500. Die ersten zwei Kunden bei beiden Modellen erhalten die sogenannte "Launch Edition", die umgerechnet nur rund 71.500 bzw. 89.800 Euro kostet. Als Extra gibt es für die Käufer der 500-PS-Version noch einen Tag Renn-Training mit professionellen Rennfahrern obendrauf. Das Upgrade für Kunden, die das Basisfahrzeug Ariel Atom schon besitzen, kostet umgerechnet 35.200 bzw. 49.500 Euro. Interessierte Kunden können den Zweisitzer ab sofort bestellen, die Herstellungs- bzw. Lieferzeit gibt Rezvani Motors mit drei bis fünf Monaten an.

Autor: Jonathan Blum

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.