Roadshow Porsche Carrera GT

Roadshow Porsche Carrera GT

— 13.02.2004

Im Anhänger durchs Land

Der Weg ist das Ziel. Porsche schickt den Carrera GT in einem gläsernen Showroom auf Deutschlandtour.

Jetzt fährt er erst einmal im Anhänger durch Deutschland: In einer ungewöhnlichen Roadshow zeigt Porsche den Carrera GT auf deutschen Straßen und in insgesamt 16 Porsche-Zentren. Ganz stilecht wird der Supersportsportwagen in dem "gläsernen, mobilen Showroom" von einem schwarzen Porsche Cayenne durchs Land gezogen und soll so schon während des Transports für Aufmerksamkeit sorgen. Diese untypisch langsame Gangart des GT garantiert vom 14. Februar bis zum 4. April, dass man sich den extrem seltenen Wagen einmal ganz genau ansehen kann.

Der Carrera GT basiert auf reinrassiger Rennsporttechnologie und dürfte auf eigenen Rädern im Normalfall nur so am interessierten Betrachter vorbeifliegen. Der 5,7 Liter V10-Motor entwickelt 612 PS und ein Drehmoment von 590 Nm, die das Topmodell von Porsche in 3,9 Sekunden über die 100 km/h-Grenze katapultieren. Die Paradedisziplin von null auf 200 wird in 9,9 Sekunden absolviert. Höchstgeschwindigkeit: 330 km/h.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.