Rolls-Royce baut Coupé

Rolls-Royce baut Coupé

— 28.09.2007

Phantom komplett

Der ultimative Luxus mit zwei Türen geht in Serie: Rolls-Royce hat den Bau eines Coupés auf Basis der Studie 101EX bestätigt. Damit wäre ab 2008 die Phantom-Baureihe komplett.

Das dritte Modell der Phantom-Baureihe wird ab Sommer 2008 die Schönen und Reichen dieser Welt beglücken. Nach Limousine und "Drophead Coupé (Cabrio) hat Rolls-Royce grünes Licht für den Bau eines zweitürigen Coupés gegeben, das auf der Studie 101EX basiert. Es wird im britischen Goodwood nach Art des Hauses in Handarbeit entstehen. Der Preis soll sich laut Rolls-Royce zwischen dem Phantom und dem Drophead Coupé bewegen – Interessenten sollten also schonmal mindestens 350.000 Euro auf die hohe Kante legen. Den standesgemäßen Antrieb des Viersitzers übernimmt der bekannte V12-Motor von Mutter BMW, der es auf 453 PS und 720 Newtometer Drehmoment bringt. Im Cabrio reicht das für 240 km/h Spitze und eine Beschleunigung auf Tempo 100 in weniger als sechs Sekunden. Diese Werte dürften auch dem Coupé zur schnellen Art des eleganten Reisens verhelfen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.