Rolls-Royce Ghost LWB

Rolls-Royce Ghost LWB

— 28.11.2010

Großer Geist ganz lang

Rolls-Royce schickt eine neue Version des Bestsellers Ghost ins Rennen. Das Einstiegsmodell der Briten macht sich ab Frühjahr 2011 lang. Eine um 15 Zentimeter gestreckte Version names LWB bereichert dann den Markt.

Rolls-Royce verkauft derzeit so viele Autos wie nie zuvor: Im Jahr 2010 sollen 2000 Wagen weltweit an die Kunden ausgeliefert werden, doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Die meisten Zulassungen entfallen auf das Einstiegsmodell Ghost. Im Frühjahr 2011 soll eine um 15 Zentimeter gestreckte Version names LWB auf den Markt kommen. Es bleibt beim 6,6-Liter-V8 mit 570 PS. Der lange Ghost wird rund 270.000 Euro kosten. Der Rolls-Royce Ghost feierte auf der IAA 2009 in Frankfurt seine Weltpremiere.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.