RS-Spyder-Räder für Porsche 911

RS-Spyder-Rad für Porsche 911 RS-Spyder-Rad für Porsche 911

RS-Spyder-Räder für Porsche 911

— 31.10.2008

Sportschuhe für Profis

Porsche listet ab Januar 2009 exklusiv für den 911 Turbo neue 19-Zöller im Katalog. Das RS-Spyder-Rad stammt vom Serien-Rennsieger RS Spyder – und garantiert echte Rennsport-Optik.

Das Rad vom Rennstrecken-Seriensieger erobert die Straße: Porsche bietet die Räder der RS Spyder-Rennfahrzeuge – immerhin Sieger bei der American Le Mans Series und beim europäischen Pendant – exklusiv als 19-Zoll-RS-Spider-Rad für den Porsche 911 Turbo an. Das geschmiedete Aluminium-Leichtbaurad mit sieben U-förmigen Doppelspeichen hat einen neu entwickelten Zentralverschluss in Form einer Radschraube, mit der das Spyder-Rad auf dem Radträger fixiert wird. Die Verdrehsicherung besteht aus einer in die Radnabe eingesetzten Patrone mit federnd gelagerten Sperrbolzen und kommt so bisher nur im Rennsport zum Einsatz. Die Schrauben sind als Kontrast titanfarben eloxiert.

Ganz billig ist das Rennsporteqipment für die Straße nicht: In Deutschland kostet das 19-Zoll-RS Spyder-Rad 3510 Euro pro Stück. Beim Grundpreis von 143.008 Euro für den Porsche 911 Turbo relativiert sich der Sonderposten allerdings wieder.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.