Rückkehr der Kultmarke

Fiat Grande Punto Abarth Fiat Grande Punto Abarth

Rückkehr der Kultmarke

— 01.10.2007

Abarth naht

Im Oktober geht es los: Abarth feiert mit dem Fiat Grande Punto sein Comeback in den Verkaufsräumen seines Heimatlandes. Doch auch diesseits des Apennin dauert das Warten nicht mehr lange.

Die Rückkehr eines der legendärsten Automobillabels ist zum Greifen nahe: Im Oktober startet in Italien der Vertrieb des neuen Fiat Grande Punto Abarth, der im März in Genf Weltpremiere gefeiert hatte. Auch deutsche Fans müssen nicht mehr lange auf die Rückkehr des Skorpions warten: Im Laufe des kommenden Jahres wird der flotte Fronttriebler auch hierzulande erhältlich sein. Ein genauerer Zeitpunkt für die hiesige Markteinführung wurde noch nicht genannt. Der Grande Punto ist das erste Modell der Kultmarke, das über ein eigenes Händlernetz vertrieben wird. Zu diesem Zweck wurde mit Abarth & C. S.p.A ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Fiat Automobile Group gegründet.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.