Rückruf Citroën C4

Vorsicht, Bremsproblem!

Aufgrund einer undichten Bremsleitung werden deutschlandweit 3851 Citroën C4 zur Kontrolle in die Werkstatt gerufen.
Citroën hat deutschlandweit 3851 C4-Halter angeschrieben und sie zu einem Werkstattaufenthalt gebeten. Grund sind Undichtigkeiten an der Bremsleitung einiger Fahrzeuge. Laut eines Firmensprechers kann es an einer verschraubten Verbindung der Bremsleitung zum Austritt einer kleineren Menge von Bremsflüssigkeit kommen. Der Flüssigkeitsverlust kann sich durch einen längeren Pedalweg bemerkbar machen. Betroffen sind Fahrzeuge des Bauzeitraums Juni bis September 2005.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen