Rückruf Citroën C4, C5 und Xsara Picasso

Leck in der Kraftstoffleitung

794 Citroën der Modellreihen C4, C5 und Xsara Picasso müssen in die Werkstatt: Die Spritleitung des 1,6-Liter-HDi könnte undicht werden.
Wegen einer möglichen Undichtigkeit in der Kraftstoffleitung muß Citroën den C4, den C5 und den Xsara Picasso mit dem 1,6-Liter-HDi-Motor zurückrufen. Betroffen sind insgesamt 794 Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum Juli bis Dezember 2004. Die Halter werden von Citroën angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen in die Werkstatt gebeten. Der Austausch der defekten Kraftstoffleitungen dauert nach Angaben der Franzosen etwa eine Stunde und ist kostenlos.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen