Fiat Idea

Rückruf Fiat Idea/Lancia Musa

— 04.12.2007

Achse poltert

Wegen Schäden an der Vorderachse rufen Fiat und Lancia deutschlandweit 450 Idea und Musa in die Werkstätten zurück.

Rückruf bei Fiat und Lancia: Bei den Schwestermodellen Fiat Idea und Lancia Musa kann eine schadhafte Vorderachse zu erhöhter Geräuschentwicklung und im Extremfall sogar zur Unkontrollierbarkeit der Fahrzeuge führen. Zu Unfällen ist es aber laut Hersteller bislang noch nicht gekommen. Betroffen sind 257 Fiat-Modelle aus dem Produktionszeitraum Februar 2006 bis Februar 2007 sowie 193 Lancia-Modelle, die zwischen März 2006 und Juli 2007 vom Band gerollt sind. Bei einem ein- bis dreistündigen Werkstattaufenthalt wird je nach Schadensbild die Vorderachstraverse festgezogen oder komplett ausgtauscht. Fiat und Lancia informieren die Halter schriftlich.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung