Honda Jazz (alt)

Rückruf Honda Jazz

— 21.11.2008

Handbremse locker

Honda ruft deutschlandweit 19.746 Jazz in die Werkstatt. Bei Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum 2004 bis 2005 kann die Arretierung der Handbremse vorzeitig verschleißen, wodurch sich der Bremshebel nicht mehr anziehen lässt.

Beim Honda Jazz sitzt die Handbremse locker. Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum 2004 bis 2005 müssen deshalb zum Check in die Werkstatt: Ein Materialfehler in der Handbremshebel-Arretierung kann erhöhten Verschleiß verursachen, wodurch sich der Hebel nach längerer Benutzung nicht mehr richtig anziehen lässt. Im Extremfall kann sich der Hebel durch Erschütterungen wie das Zuschlagen einer Tür lösen. In Deutschland sind 19.746 Jazz betroffen, europaweit müssen 100.109 Autos überprüft werden. In der Werkstatt wird der Handbremshebel inklusive Mechanik getauscht, die Aktion dauert etwa eine Viertelstunde. Betroffene Halter werden über das Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben und informiert.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.