Rückruf Mazda Tribute

Rückruf Mazda Tribute

— 09.03.2005

Gaszug klemmt

Mazda muß in Deutschland 1204 Exemplare des Tribute in die Werkstatt bestellen. Grund: Der Gaszug kann verklemmen.

Mazda ruft den Tribute in die Werkstätten. Beim 3,0-Liter-Benziner (Bauzeit 30. Mai 2001 bis 19. Dezember 2003) kann sich der Gas-Bowdenzug wegen einer fehlerhaften Kunststofführung verklemmen. Schlimmstenfalls kommt das Gaspedal nicht mehr hoch, der Motor läuft mit erhöhter Drehzahl weiter. Sach- oder Personenschäden hätte es im Zusammenhang mit diesem Mangel noch nicht gegeben. Bei den bundesweit 1204 betroffenen Autos (USA:121.000) wird der Gaszug ausgetauscht. Der Zeitaufwand beträgt etwa 25 Minuten. Die Halter werden angeschrieben.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen