Mercedes-Benz M320 CDI

Rückruf Mercedes-Benz

— 06.06.2008

Kaputte Kurbelwelle

Probleme mit der Kurbelwelle treibt Stern-Fahrzeuge diverser Klassen in die Werkstätten. Wie viele Fahrzeuge genau betroffen sind, bleibt ein Geheimnis.

Vermutlich Tausende Mercedes der Klassen M, E , S, C, R, G und CLS müssen wegen eines defekten Positionssensors der Kurbelwelle repariert werden. Der Rückruf betrifft Dieselmodelle mit den Motorkennungen OM642 und OM629, die zwischen Juli 2006 und Mai 2007 gebaut worden sind. Wie viele Autos betroffen sind, konnte Mercedes auf Anfrage nicht sagen. "Wir schreiben unsere Kunden direkt an", so ein Sprecher.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.