Rückruf Porsche 911 Carrera

Rückruf Porsche 911 Carrera

— 11.01.2006

Auspuff vermißt!

Schwache Schweißnähte nagen an den Endrohren von rund 19.000 Carrera S und 4S. 30 sind schon abgefallen – jetzt ruft Porsche zurück.

Porsche ruft weltweit 18.627 Sportwagen vom Typ 911 Carrera S und 911 Carrera 4S in die Werkstatt. Betroffen ist der Bauzeitraum vom 20. April 2004 bis 21. Oktober 2005 – hier wurden Auspuff-Endrohre montiert, an denen die Schweißnähte zwischen Befestigungsschelle und Endrohr fehlerhaft sein können, warnt der Hersteller.

Da die Nähte brechen können, seien Klappergeräusche nicht auszuschließen. Im schlimmsten Fall könne sich sogar das komplette Endrohr verabschieden, was in 30 Fällen sogar schon vorgekommen sei. Die betroffenen Kunden werden laut Porsche "in Kürze informiert" und in die Werkstatt gebeten. Dort werden neue Endrohre mit verbesserten Schweißnähten am Endschalldämpfer montiert. Die Aktion dauere rund 25 Minuten und sei kostenlos.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite