Rückruf Saab 9-3/9-5

Rückruf Saab 9-3/9-5

— 29.09.2005

Die Module spielen verrückt

Weltweit 300.000 Saab 9-3 und 9-5 müssen in die Werkstatt. Grund: Das Zündmodul kann überhitzen und den Motor lahmlegen.

Saab ruft international rund 300.000 9-3 und 9-5 mit Benzinmotor zurück. Betroffen sind Vier- und Sechszylindermodelle aus den Baujahren 2000 bis 2002 – hier droht das Zündmodul zu überhitzen, was schlimmstenfalls den Motor während der Fahrt lahmlegen kann.

In Deutschland werden die Halter von 15.000 Fahrzeugen über das Kraftfahrt-Bundesamt informiert und in die Werkstatt gebeten, sagte Saab-Sprecher Andrew Marshall. Die Aktion könne allerdings "erst gestartet werden, wenn genügend Ersatzteile bereitstehen". Wann es soweit ist, sei noch unklar.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung