Rückruf Toyota Avensis

Probleme mit der Lenkung

Europaweit müssen rund 49.000 Avensis mit 1,8-Benziner in die Werkstätten – Defekt an der Lenkanlage.
Toyota bestellt europaweit rund 49.000 Avensis in die Werkstätten. Betroffen sind nur die 1,8-Liter-Benziner aus dem Bauzeitraum 15.1. bis 5.11.2003. Grund: Zwischen Lenkspindel und -getriebe kann eine Verschraubung "nicht optimal ausgeführt" sein, so Toyota.

In Deutschland laut Toyota-Angaben 8400 Fahrzeuge betroffen, die überwiegende Mehrheit (7400) wurde bereits überprüft – seit April schreibt das KBA die Halter an. In acht Fällen sei der Defekt tatsächlich aufgetreten. Bei diesen Fahrzeugen wurde die komplette Lenkeinheit getauscht.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen