Rückruf Volvo S60/V70/XC70/XC90

Rückruf Volvo S60/V70/XC70/XC90

— 10.04.2007

Hitzestau im Kühler

Volvo ruft in Deutschland 323 Autos zurück. Bei S60, V70, XC70 und XC90 kann Wassereinbruch den Kühlerlüfter stoppen.

Wer sich kürzlich einen neuen Volvo zugelegt hat, muss jetzt möglicherweise die Werkstatt aufsuchen. Deutschlandweit rufen die Schweden derzeit 323 Autos vom Typ S60, V70, XC70 und XC90 zurück. Betroffen ist ausschließlich das Modelljahr 2007. Weltweit müssen laut Volvo 3600 Autos überprüft werden.

Bei den genannten Modellen könne Wasser im Steuergerät den Kühlerlüfter lahmlegen. "Mögliche Folgen sind eine Überhitzung des Motors, ein Kurzschluss und im Extremfall ein Kabelbrand. In der Werkstatt wird deshalb der Kühlerlüfter komplett getauscht. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert", erklärte Volvo-Sprecher Olaf Meidt gegenüber autobild.de.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.