Volvo V70 FlexiFuel

Rückruf Volvo V70 und S80 FlexiFuel

— 20.08.2009

Der Druck lässt nach

8465 Volvo V70 und S80 2.0 FlexiFuel der Modelljahre 2008 und 2009 müssen in die Werkstatt. Bei warmen Temperaturen kann sich der Druckregler im Kraftstofftank vom Pumpenmodul lösen. Folge: Der Benzindruck sinkt.

Volvo ruft in Deutschland 96 Einheiten der Baureihen V70 und S80 mit dem Zweiliter-FlexiFuel-Triebwerk in die Wertkstatt zurück. Weltweit müssen 8465 Fahrzeuge überprüft werden. Betroffen sind Autos der Modelljahre 2008 und 2009. "Besonders bei warmen Temperaturen besteht die Gefahr, dass sich der Druckregler im Kraftstofftank vom Pumpenmodul löst. Das kann dazu führen, dass der Benzindruck nachlässt", erklärt Volvo-Sprecher Olaf Meidt. Es bestehe die Gefahr eines plötzlichen Motorausfalls. Volvo kenne keinen Fall, in dem der Fehler bereits bei einem Kunden aufgetreten sei. Der Hersteller habe das Problem bei internen Tests festgestellt.

Das Kraftfart-Bundesamt (KBA) ist bereits informiert und schreibt die Halter an. Zur Kundendienstmaßnahme in der Werkstatt und deren Zeitdauer konnte Volvo noch keine Angaben machen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.