Rückruf VW Polo

Rückruf VW Polo

— 03.07.2007

Polo macht Popo warm

Probleme mit der Sitzheizung zwingen 14.000 VW Polo in die Werkstätten. In Deutschland sind 7000 Wagen betroffen.

Durch falsch isolierte Heizdrähte kann es bei insgesamt 14.000 VW Polo zu einem Kurzschluss in der Sitzheizungselektrik kommen. Die daraus resultierende Hitze kann im Extremfall zu Brandlöchern in den Sitzbezügen führen. Betroffen sind deutschlandweit 7000 Wagen der Baujahre 2006 und 2007. Die Halter wurden über das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ermittelt und von VW angeschrieben. Beim erforderlichen Werkstattaufenthalt wurden die Heizelemente zusätzlich isoliert. Nach Angaben des Herstellers ist der Rückruf inzwischen abgeschlossen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.