Rückrufe bei Volvo und GM

Rückruf Volvo V70

Rückrufe bei Volvo und GM

— 24.02.2004

Lose Mutter, blockiertes Lenkrad

Volvo ruft weltweit 105.000 Modelle der Baureihen S60, S80 und V70 zurück. GM beordert 117.000 Corvette in die Werkstätten.

Weltweit müssen 105.000 Volvo der Modelle S60, S80 und V70 in die Werkstätten, davon 8000 in Deutschland. Bei den zwischen 31. März und 12. Oktober 2003 gebauten Fahrzeugen kann sich eine nicht ausreichend angezogene Mutter am Kugelgelenk des Querlenkers lösen.

Rückruf Nummer zwei kommt von General Motors: Insgesamt 117.000 Chevrolet Corvette der Baujahre 1997 bis 2000 werden zurückgeordert. Der Grund ist ein Defekt an der elektronischen Lenkradsperre.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.