Saab 9-3/9-5: Versteigerung

Saab 9-3/9-5: Versteigerung

— 06.02.2012

Schwedische Resterampe

Fast neue Saab 9-3 und 9-5 werden online versteigert. Es sind die ersten 25 Fahrzeuge aus dem letzten Schweden-Kontingent. Sie warten in Hamburg auf Händler-Gebote.

In Hamburg warten die ersten 25 Saab-Modelle aus dem Nachlass des insolventen Autobauers auf ihre Käufer. Auf der Internetseite BCA Autoauktionen können sie online ersteigert werden – allerdings dürfen nur angemeldete KFZ-Händler bieten. Der Hammer fällt am 7. Februar um 14:59 Uhr. Die Fahrzeuge haben maximal hundert Kilometer auf dem Tacho. Die Modelle kommen direkt aus Schweden und wurden in Deutschland vom Auktionshaus vor der Versteigerung geprüft. Doch wie sieht es künftig mit Ersatzteilen aus? Nachdem die schwedische Schuldenverwaltung einen 2,2 Milliarden Kronen-Kredit von Saab ausgelöst hatte, gingen die Saab Parts AB und die Saab Tools AB als Sicherheit an den schwedischen Staat. Zudem erzielte die Ersatzteilsparte, im Gegensatz zum Mutterkonzern, Gewinne.

Überblick: Saab-Angebote im Gebrauchtwagen-Markt von autobild.de

Selbst für den Saab 96, dessen Produktion bereits 1980 auslief, sind noch wichtige Verschleißteile bei Saab-Spezialisten auf Lager.

Trotzdem haben die Turbulenzen der vergangenen Monate zu Problemen geführt. Zurzeit können nicht alle Teile in Europa geliefert werden – einige Zulieferer produzieren entweder gar nicht, oder sie liefern keine Teile an Saab aus. Dazu gehören der Außenspiegel-Motor von Saab 9-3 und 9-5, Blinkerschalter vom Saab 9-5 und die Funkfernbedienung des Saab 9-3. Schlechter ist die Lage in den USA. Im Dezember 2011 wurden keine Ersatzteile nach Übersee geliefert. Mittlerweile können die Händler wieder auf die gleichen Teile wie in Europa zugreifen, jedoch nur gegen Zahlung per Vorkasse. Das hat dazu geführt, dass große amerikanische Vertragshändler wie SHAW Saab erst ihren Schweden-Bestand mit 50 Prozent Rabatt anboten und nun geschlossen haben.

Überblick: Alle Infos zur Saab-Insolvenz

Saab-Museum ist gerettet

"Was die typischen Verschleißteile angeht, müssen Saab-Fahrer aber keine Bedenken haben. Zum einen wird es auch künftig möglich sein, viele Teile als gutes Gebrauchtteil zu bekommen, zum anderen gibt es freie Unternehmen wie wir, die seit Jahren auf den Handel mit neuen Saab Ersatzteilen spezialisiert sind und weltweit arbeiten", erklärt Matthias Volk vom Saab-Spezialisten Skandix. "So können online auch die Teile bestellt werden, die an Saab aufgrund der angespannten Finanzlage von den original Herstellern nicht mehr geliefert werden." Immerhin hat Skandix selbst für den Saab 96, dessen Produktion bereits 1980 auslief, noch alle wichtigen Verschleißteile vorrätig – sowohl in Deutschland als auch in den USA.

Der Übernahme-Krimi geht weiter

Währenddessen geht der Saab-Krimi in Trollhättan weiter: Erst hatten schwedische Nachrichtensender berichtet, der chinesische Konzern Youngman habe ein Angebot abgegeben. Dann hieß es, das Angebot sei wieder zurückgezogen worden. Offensichtlich entsprach der Vorschlag nicht annähernd den Vorstellungen der Konkursverwalter. Die schrecken auch nicht davor zurück, Saab in Einzelverkäufen abzuwickeln. So hat jetzt die Beijing Automotive Industry Holding (BAIC) über mehrere Agenturen das Interesse an Teilen von Saab bekräftigt. Sie möchten die Saab e-Power-Technologie erwerben und zusammen mit Partner Panasonic Fahrzeuge in Trollhättan bauen. Neben Youngman sollen noch vier bis fünf weitere Saab-Interessenten in Schweden mit den Konkursverwaltern verhandeln. Darunter ist auf jeden Fall auch eine indische Delegation von Mahindra und Mahindra.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.