Preise Saab 9-3X in Genf 2009

Saab 9-3X Saab 9-3X

Saab 9-3X in Genf 2009

— 10.02.2009

Der Alleskönner-Kombi

Familienzuwachs bei Saab: Die Schweden stellen auf dem Genfer Salon 2009 ihr neuestes Kombi-Modell zur Schau. Der Saab 9-3X ist ein sportlicher Crossover mit Allradantrieb, viel Platz im Heck und BioPower-Motoren.

Sportlich, komfortabel, aber trotzdem robust soll er sein, der neue Saab. Mit dem 9-3X erweitert der Hersteller die Baureihe um einen neuen Crossover. Das Rezept dabei: Ein praktischer Kombi gepaart mit ein bisschen Offroad-Optik und Allradantrieb. Das Ergebnis ist ein Allrounder für alle, die viel Platz brauchen, gerne auch mal abseits fester Straßen fahren, aber trotzdem kein riesiges SUV bewegen wollen. "Im übertragenen Sinn erhalten unsere Kunden einen Trekking-Schuh, der das Gleiche leistet wie ein schwerer Bergsteigerstiefel – nur eben viel komfortabler", erklärt Designchef Simon Padian die Strategie. Und die könnte aufgehen. Das Konzept hat ja schließlich bei Volvo mit dem XC70 oder beim Audi A6 allroad auch schon mal geklappt. Die neue X-Version liegt um 35 Millimeter höher als der klassische Saab 9-3 SportCombi, ein Unterfahrschutz und Verkleidungen an Seitenschweller und Radhäusern sollen die Geländetauglichkeit verbessern.

Die BioPower-Variante trinkt Benzin und Alkohol

Premiere feiert der 9-3X auf dem Genfer Automobilsalon (5. bis 15. März 2009). Zum Start bietet Saab drei Motoren an – ein turbogeladener Benziner, der aus zwei Litern Hubraum 210 PS leistet, eine BioPower-Variante (verträgt Benzin oder Ethanol) mit gleicher Leistung und einen Zweiliter-Diesel mit 180 PS. Besonders stolz sind die Schweden auf ihr intelligentes Allradsystem XDW. Ein elektronischer Drehmomentwandler verteilt das Drehmoment je nach Bedarf, im Extremfall werden bis zu 100 Prozent an Vorder- oder Hinterachse übertragen. Der Innenraum basiert auf der Vector-Ausstattung der 9-3-Baureihe: An Bord sind unter Anderem Sportsitze mit Teillederbezug, Lederlenkrad und Metallic-Verzierungen an Türverkleidung, Handschuhfach und Schalthebel.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.