Sauber-Rennstall präsentiert C23

Sauber-Rennstall präsentiert C23 Sauber-Rennstall präsentiert C23

Sauber-Rennstall präsentiert C23

— 12.01.2004

Mit Leichtigkeit in die Formel-1-Spitze

Sauber hat seinen neuen Rennwagen vorgestellt. Der C23 ist kompakter und leichter als sein Vorgänger.

Mit zahlreichen Neuerungen will das Schweizer Sauber-Team den Anschluss an die Spitzenrennställe in der Formel 1 wieder herstellen. Die Eidgenossen präsentierten am Montag in Salzburg ihren neuen Wagen C23 für die am 7. März in Melbourne beginnende Saison.

Der C23 ist eine Weiterentwicklung des C22, wird wie seine Vorgänger von einem Ferrari-Motor angetrieben, ist aber kompakter und leichter. "Ich hoffe, er ist deshalb auch schneller", sagte Teamchef Peter Sauber bei der Vorstellung in einem Hangar auf dem Flughafen Salzburg. Die ersten Testfahrten der neuen Piloten Giancarlo Fisichella (Italien) und Felipe Massa (Brasilien) erfolgen bereits am Mittwoch (14.1.) in Valencia.

Für die neue WM-Saison haben sich die Schweizer viel vorgenommen. "Unser Ziel für 2004 ist ganz klar eine Leistungssteigerung. Inwieweit wir das schaffen, hängt davon ab, wie schnell wir die Ergebnisse der Arbeit im neuen Windkanal auf die Rennstrecke umsetzen können", meinte Sauber, der sich aber nicht auf einen Platz in der Konstrukteurs-Wertung festlegen wollte. 2003 schaffte der Rennstall – mit Heinz-Harald Frentzen und Nick Heidfeld als Piloten – 19 Punkte. Das bedeutete Rang sechs in der Endwertung. Die beiden deutschen Fahrer erhielten am Ende der Saison allerdings keinen neuen Vertrag und mussten Fisichella sowie dem bisherigen Ferrari-Testfahrer Massa Platz machen.

Ein großes Plus im Vergleich zur WM-Saison 2003 dürfte für Sauber der im Dezember eingeweihte, mehrere zehntausend Euro teure Windkanal sein. "Die ersten neuen aerodynamischen Komponenten, die in der eigenen Anlage getestet wurden, dürfen wir im April in Imola beim Großen Preis von San Marino erwarten", sagte Saubers Technischer Direktor Willi Rampf.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.