Die Autos von Floyd Mayweather

Schlitten-Parade: Mayweathers Protz-Autos - Update

— 25.08.2015

Hyper, hyper!

Boxer Floyd "Money" Mayweather hat für knapp fünf Millionen Dollar ein neues Hypercar für seinen Protz-Fuhrpark gekauft. Wir verraten hier, welches.

Floyd Mayweather ist mit einem geschätzten Vermögen von 280 Millionen Dollar einer der reichsten Sportler auf der Welt. Und das zeigt der Boxer mit dem Spitznamen "Money" auch gerne. Er trägt diamantenbesetzte Rolex, spielt um hohe Geldbeträge Poker und Black Jack, lässt in exklusiven Clubs die Puppen tanzen und zeigt sich gerne in und mit teuren Autos. Jetzt hat er sich ein neues Spielzeug für seinen Fuhrpark gekauft: einen Koenigsegg CCXR Trevita.

Vom Trevita hat Koenigsegg nur exakt zwei Exemplare gebaut.

"Mein neues 4,8-Millionen-Dollar-Auto", hat der Protz-Boxer auf Instagram gepostet. Und stellt da auch gleich klar: Das ist kein Super-, sondern ein Hypercar. Und zwar eines, von dem der kleine schwedische Autohersteller Koenigsegg genau zwei Exemplare gebaut hat. Mayweather hat, so schreibt er, Nummer zwei von zwei. Und damit das einzige in den USA. Die Leistungsdaten des Trevita mit 4,8-Liter-V8: 2,9 Sekunden von null auf 100, in 8,75 Sekunden fällt die 200er-Marke. Schluss ist bei 410 km/h. 

Auch drei Bugatti Veyron stehen in der Garage

"Money" protzt gerne in den Social Medias. Hier mit seinen drei Bugatti Veyron.

Mit dem schwedischen Hypercar toppt "Money" Mayweather seine anderen Autos deutlich – obwohl die auch nicht gerade günstig sind: Drei Millionen Dollar hat der Bugatti Veyron Grand Sport gekostet, der in dieser Ausführung in den USA einzigartig ist. Und jeweils 1,6 Millionen Dollar für die beiden Veyron mit normalem Dach. Was der Privatjet gekostet hat, verrät der Top-Boxer nicht. Ist ja auch egal bei über 105 Millionen Dollar Einnahmen im Jahr 2014 (Quelle: Forbes-Magazin)! Zum Vergleich: Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Real Madrid verdiente laut Forbes-Magazin 2014 "nur" 52 Millionen Dollar vor Steuern, dazu kommen allerdings noch Erlöse aus Werbeverträgen. Auch der Portugiese steht auf schicke Karren, wie sich in der folgenden Galerie zeigt, er fängt allerdings deutlich kleiner an als Mayweather, viele der Audi sind nur wegen des Sponsor-Deals mit Real Madrid in dieser Liste gelandet.

Der Fuhrpark von Cristiano Ronaldo

Alles über Hypercars

Auf Youtube gibt Mayweathers Chauffeur und Fuhrparkmanager Bruce "The Driver" Miller eine dreiminütige Tour durch die exklusiven Autos des Boxers. Neben den Veyron sind dabei ein Ferrari Enzo, diverse Rolls-Royce, ein Lamborghini, eine etwas ältere S-Klasse und weitere Ferrari (599, 458 Italia Spider) zu sehen. Eine Stretchlimousine (auf Rolls-Royce-Basis) mit Champagnerbar hat der Boxchampion natürlich auch, in dieser lässt er sich allerdings nur fahren. Sehen Sie selbst!

Die Autos von Floyd Mayweather

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.