Schnittchen aus Ingolstadt

Schnittchen aus Ingolstadt

— 07.05.2004

Torjubel kommt aus dem Fond

Bayern-Sponsor Audi zerschneidet einen A6: Aus dem offenen Fond soll der Stadionsprecher den FC Bayern zum Titel treiben.

Wird der Bundesliga-Gipfel Bayern gegen Bremen (Samstag, 8. Mai) aus dem Fond eines Audi A6 entschieden? Stadionsprecher Stephan Lehmann beobachtet die Partie im Münchener Olympiastadion aus seiner neuen Kabine, dem umgebauten Heckteil der neuen Audi-Limousine.

Auf Monitoren verfolgt Lehmann das Spiel aus der automobilen Sprecherkabine und kann bei einem Bayern-Tor auf Knopfdruck ein Jubel-Stakkato der A6-Lichtanlage auslösen. Und so "seine Jungs" im Kampf um die Meisterschaft beflügeln. Gleich nebenan steht die andere Hälfte der Sponsoren-Limousine – die speziell gestaltete A6-Frontpartie ist neue Heimat des vierten Schiedsrichters. Ob die Münchener und ihr Sponsor Audi noch Grund zum Jubeln bekommen ...?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.