Schriebers Stromkasten, Nr. 111

Tazzari Zero Special Edition Citroën C-Zero

Schriebers Stromkasten, Teil 111

— 07.01.2011

Tazzari Zero als buntes Special

Mit Schwung ins neue Elektro-Jahr: Der Citroën C-Zero steht nun im Dienst der Deutschen Bahn und vom Tazzari Zero gibt es eine limitierte Sonderserie. Sorge bereitet dagegen der Serienbau des Trabant nT.

• Die Deutsche Bahn hat den ersten Citroën C-ZERO in den DB-Fuhrpark für das Carsharing-Projekt aufgenommen. In diesem Jahr sollen weitere rund 70 der französischen Elektroautos folgen. • Vom Tazzari Zero gibt es eine auf 999 Exemplare limitierte Sonderserie. Im Aufpreis von 2000 Euro enthalten sind unter anderem Parksensoren, Glasdach, LED-Tagfahrlicht, Touchscreen-Monitor und eine bessere Geräuschdämmung im Innenraum. Der 2,88 Meter kurze Zweisitzer in der Special Edition kostet 26.500 Euro und wird in Deutschland von der Smiles AG vertrieben. • Der Berliner Gasversorger Gasag ergänzt seine Flotte von 200 Erdgasautos ab Sommer um 25 Elektroautos der Marke Mia. Der Kleinbus des deutsch-französischen Herstellers Mia Electric steht Mietern in Wohnanlagen als Carsharing-Auto zur Verfügung.

Stromkasten: Das war das E-Jahr 2010

Düstere Aussichten: Die Suche nach Investoren für das Trabant nT-Projekt verlief bislang erfolglos.

Audi will in diesem Jahr rund 1200 neue Fachkräfte einstellen, besonders für den Bereich Elektromobilität. Zudem sollen bis 2015 knapp zehn Milliarden Euro für die Entwicklung von Elektroantrieben bereitgestellt werden. In Ingolstadt setzt man auf einen Wankelmotor als Reichweitenverlängerer, was laut "Financial Times Deutschland" bei Konzernmutter VW auf wenig Gegenliebe stößt. Der VW-Konzern wolle sich stattdessen auf Parallelhybrid und reinen E-Antrieb konzentrieren. • Der Serienbau des Trabant nT droht zu scheitern. Die Suche nach Investoren für das 30 Millionen Euro teurer Projekt verlief bislang erfolglos. Die Firma Indikar will ein E-Auto in Trabbi-Optik für rund 20.000 Euro auf den Markt bringen.

Auf einen Blick: Hier geht es zu den Greencars

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.