Schriebers Stromkasten, Teil 157

— 20.12.2011

BMW testet den i3-Antrieb

Ab 2013 will der BMW i3 die Autowelt elektrisieren. Durch Berlin fahren derzeit 30 umgebaute 1er Coupé ActiveE als Versuchslabore in Sachen Antrieb. AUTO BILD-Redakteur Hauke Schrieber durfte mitfahren.



Knapp zwei Jahre bevor mit dem Elektromobil i3 von BMW eines der spannendsten Autos der Zukunft auf den Markt kommt, drehen nun in Berlin 30 BMW ActiveE im Rahmen eines Feldversuchs ihre elektrischen Runden. Das umgebaute 1er Coupé ist nach dem Mini E das zweite rollende Labor der BMW-Entwicklungsabteilung project i. Ich konnte den ActiveE in Berlin fahren und dabei schon mal den Vorläufer des i3-Antriebsstrangs testen. Denn der 125-kW-Motor im Heck des 1er wie die Lithium-Ionen-Akkus von SB LiMotive werden auch im neuen Modell zu finden sein: Motor und Einganggetriebe auf der neu konstruierten Hinterachse des i3, die Akkus kompakt verbaut und nicht wie beim ActiveE dreigeteilt und über das Auto verteilt.

Auf einen Blick: Alles zum Elektroauto BMW i3

Video: BMW i3 und i8 Concept

Die Elektrozukunft von BMW

Die Testfahrt in dem 1,8 Tonnen schweren ActiveE sorgte aber bereits für Vorfreude auf den Kohlefaser-i3. Auffällig: Die Bremse wird fast gar nicht benutzt. Verzögern bis zum Stand funktioniert im Stadtverkehr, indem man einfach den Fuß vom Fahrpedal nimmt – und die Akkus dabei wieder lädt. Ein Eco-Pro-Modus verringert die Motorleistung zugunsten der Reichweite. Beim i3 wird es auch eine Version mit Verbrennungsmotor als Reichweitenverlängerer geben. BMW-Entwicklungschef Klaus Draeger geht davon aus, dass 50 Prozent oder mehr i3-Kunden diesen Range Extender bestellen werden. Dabei betont BMW, dass der aus einem BMW-Zweirad stammende Verbrenner lediglich die Akkus lädt und – anders als etwa beim Opel Ampera – nicht die Achse direkt antreibt.

Autor: Hauke Schrieber



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige