Hauke Schrieber im Octavia Green E Line

Schriebers Stromkasten, Teil 159

— 18.01.2012

Zehn E-Octavia fürs Image

VW lässt nun auch seine Tochter Skoda losstromern. Zehn elektrische Octavia Combi rollen als Versuchslabore durch Tschechien. Aber warum das alles? Die Serienchancen gehen gen null.

Nun also auch Skoda. Der Volkswagen-Konzern, in Sachen E-Mobilität eher spät dran, setzt seine Strategie der Mini-Testflotten für alle Marken munter fort. Nachdem Seat zuletzt verkündete, ein paar E-Altea in Spanien zu testen, sollen uns nun zehn auf E-Antrieb umgebaute Skoda Octavia Combi weismachen, dass VW auch vor der Elektrifizierung seiner Billig-Marke nicht zurückschreckt. Und so durfte ich eine Runde in dem Familienauto durch Tschechien drehen. Immer im Bewusstsein, dass das hier nichts als ein rollendes Labor ist, ausgestattet mit Akkus aus Braunschweig und dem E-Antriebsstrang aus Kassel. Serienchancen: null. Die 26,5 kWh großen Akkus würden das Familienauto, das besonders im Osten beliebt ist, unerschwinglich teuer machen.

Übersicht: Alles zu Skoda  und zum E-Octavia als Studie

Schade eigentlich, denn der E-Octavia ist ganz clever gemacht: mit drei Fahrmodi (Normal, Eco, Range), drei Stufen der Bremskraftrückgewinnung über Schaltwippen am Lenkrad, einem Soundgenerator, der bis Tempo 50 Fußgänger mit einem Knurrgeräusch vor dem E-Mobil warnt, und einer Ladefläche, die trotz der Akkus Kombi-Ausmaße besitzt. Die Erkenntnisse, die die zehn derzeit von Skoda-Mitarbeitern bewegten Autos nach Wolfsburg liefern, dürften überschaubar sein. Warum das alles also? Imagepflege, verbunden mit der Ankündigung, ab 2014 die VW-Up-Schwester Citigo als E-Version zu verkaufen und später Superb, Octavia und Yeti auch als Plug-in-Hybride anzubieten. Ich persönlich habe da allerdings so meine Zweifel.

Mehr Infos: Hier geht es zu den Greencars

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.