Schriebers Stromkasten, Teil 189

— 09.11.2012

Fiskers nächstes Fiasko

Hurrikan "Sandy" hat auch den amerikanischen Hybrid-Hersteller Fisker getroffen. 16 Karma gingen in Flammen auf – die genaue Ursache ist unklar. Bessere Nachrichten gibt es aus China.

Fisker Automotive, amerikanischer Hersteller des Plug-in-Hybridmodells Karma, hat es derzeit nicht leicht. Guten Testberichten und zufriedenen Kunden stehen immer wieder Meldungen von Brandschäden unbekannter Ursache gegenüber. Nun sorgte der Hurrikan "Sandy" dafür, dass 16 Karma im Hafen von Newark (New Jersey) von Salzwasser überflutet wurden. Die Limousinen fingen daraufhin Feuer und brannten komplett aus. Fisker konnte bislang noch keine Angaben machen, warum die mit einem 20-kWh-Akku ausgestatteten Luxusautos in Brand gerieten. Der finanzielle sowie der Imageschaden sind für die kleine Firma aber enorm.

Tesla Model S trifft auf Fisker Karma

Übersicht: Hier geht es zu den Greencars

Der Roewe E50 vom chinesischen Hersteller SAIC steckt voller Technik aus der ganzen Welt. Seine Front ist beim Nissan Leaf abgeguckt.

Lange nichts Konkretes mehr von der Elektroauto-Offensive aus China gehort. Jetzt aber hat Hersteller SAIC einen Roewe E50 vorgestellt. Die Nachfolgemarke von Rover will den batterieelektrischen Kleinwagen zunächst nur auf dem Heimatmarkt anbieten. Know-how kommt aus der ganzen Welt. Der Akku stammt von der jüngst pleitegegangenen US-Firma A123 Systems. Das Leichtbaumaterial kommt vom deutschen Zulieferer Evonik. Der E50 soll mit seinem 47-kW-Motor bis zu 120 km/h schnell werden und eine maximale Reichweite von 180 Kilometern erreichen. Per Schnellladung sollen zudem 80 Prozent der Akku-Kapazität in 30 Minuten aufgeladen werden können. Zu Preisen äußert sich SAIC noch nicht.

Eine Auto-Welt für sich: Auto China 2012

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige