rlkönig Kia Soul EV

Schriebers Stromkasten, Teil 219: Kia Soul EV

— 14.10.2013

Der Elektro-Soul kommt

Jetzt ist es offiziell: Der Kia Soul kommt als Elektroversion zur Messe nach LA und dann 2014 in den USA auf den Markt. Auerdem im Stromkasten: Renault kauft den Fluence zurck, in Mnchen steht die eCarTech vor der Tr.

Gerchte gab es seit Lngerem, nun hat der Hersteller besttigt: Kia bringt sein erstes batterieelektrisches Modell 2014 in den USA auf den Markt. Der Soul EV wird seine Weltpremiere im November auf der Messe in Los Angeles feiern. Dann gibt es auch offizielle Angaben zu Preis und Reichweite. Ich erwarte, dass sich der Elektro-Soul an den Werten des Nissan Leaf (kostet in den USA umgerechnet 22.100 Euro und hat 180 Kilometer Reichweite) orientieren wird. Ob die elektrische Version des Kia Soul auch nach Deutschland kommen wird, steht noch nicht fest.

Stromkasten 186: Kia baut Elektro-Soul

Alle News und Tests zum Kia Soul

In Gladsaxe bei Kopenhagen steht die erste Akku-Wechselstation fr E-Autos von Better Place und Renault. Jetzt ist der Saft alle.

Renault bietet in Dnemark den Besitzern eines Fluence ZE den Rckkauf des Elektroautos fr umgerechnet 15.500 Euro an. Das Modell kostete neu rund 26.000 Euro, war aber nach dem Konkurs der israelischen Dienstleistungsgesellschaft Better Place und der Schlieung der von ihr betriebenen Batteriewechselstationen und Ladesulen nicht mehr wie ursprnglich geplant einsetzbar.
Vom 15. bis 17. Oktober 2013 findet in Mnchen zum fnften Mal die Messe eCarTec statt. Geffnet ist die "Leitmesse fr Elektromobilitt und Hybrid" tglich von 9 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 24 Euro.

Hier geht es zu den Greencars

Stichworte:

Elektromobilitt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung