Elektro Citroën C1 von Electric Car Corporation

Schriebers Stromkasten, Teil 54

— 08.10.2009

Miet-C1 mit Ladestation

Die Szene entwickelt sich: Die erste Messe für E-Mobilität steht an, eine Rallye nur für E-Autos soll 2010 folgen. Außerdem im Stromkasten: ein Elektro-C1 mit Ladestation zum Mieten.

• Vom 13. bis 15. Oktober 2009 findet in München die erste internationale Messe für Elektromobilität statt. Auf der eCarTec können Elektroautos wie der Tesla Roadster und Infrastruktur-Technologien besichtigt werden. Auch ein eCarTec-Award wird verliehen. Unter www.autobild.de/go/ecartec können kostenlos Eintrittskarten heruntergeladen werden. • Das aus zwei Energieversorgern und dem Autovermieter Sixt bestehende Konsortium ChooseEV will noch 2009 in Dänemark den Elektro-C1 von Citroën plus Ladestation für 670 Euro im Monat vermieten – Versicherung und Wartung inklusive. 2010 soll ein E-Auto bei 1340 Euro Anzahlung für 100 Euro im Monat und 25 Cent pro Kilometer angeboten werden.

• 2008 umrundete der Schweizer Louis Palmer die Welt in einem Solarauto. Im Juni 2010 soll nun die erste Rallye um die Welt für E-Autos starten. 30.000 Kilometer, 4 Kontinente, 20 Länder, 80 Tage. Auch München, Hamburg und Berlin sollen Stationen beim "Zero Emissions Race" sein. Sieben Teams haben bereits gemeldet.

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung