Schweden lockert Tempolimit

Tempo-Chaos

Schweden will die Tempolimits auf seinen Straßen lockern. Begründung: Zwischen den Fjorden geben die Autofahrer eh mehr Gas als erlaubt.
Schweden überarbeitet das Tempolimit: Auf Autobahnen dürfen zum Jahresende 120 km/h gefahren werden statt 110 km/h, auf vierspurigen Landstraßen 100 statt 90 km/h. Grund für die Änderung: Die bisherigen Grenzen würden die Schweden ohnehin kaum einhalten, sagt ein Sprecher des Verkehrsamtes. Das Amt für Straßenwesen hofft sogar auf weniger Verkehrstote. Die Stadt Göteburg hat dagegen die Höchstgeschwindigkeit auf zwei Straßen von 50 auf 40 km/h gesenkt. Autos würden so weniger Abgase freisetzen, glaubt die Verwaltung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.