Fuelmatics FM3000

Fuelmatics FM3000

Schwedischer Tankroboter

— 24.11.2006

Automatisch o'zapft

Tanken ohne auszusteigen – das verspricht Fuelmatics aus Schweden. Der Zapfroboter FM3000 kommt 2007 erstmals zum Einsatz.

Mit dem FM3000 will die schwedische Firma Fuelmatics bereits die dritte Generation ihres Tankroboters an den Start bringen. Nach der noch andauernden Erprobungsphase im hohen Norden Europas soll das Gerät 2007 an die Stationen kommen. Der FM3000 soll das tanken nicht nur bequemer, sondern auch schneller machen. Es gibt keine Wartezeit an der Kasse, denn der Sprit lässt sich per Handy zahlen. Ein Urahn des FM3000 stand von 1998 bis 2001 an einer Münchner Tankstelle. Geringe Nachfrage, technische Probleme und nicht zuletzt der TÜV machten ihm den Garaus.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.