Der St. Gotthard-Tunnel darf nur mit Schweizer Vignette befahren werden.

Schweizer Autobahnvignette

— 18.11.2008

Maut-Schwankung

Der Preis für die Schweizer Autobahnvignette steigt um 2,50 Euro auf nun 27,50 Euro. Damit kann man zwischen 1. Januar und 31. Dezember 2009 ohne weitere Kosten alle Schweizer Autobahnen benutzen.

Berg- und Tal-Fahrt: Seit 2004 schwanken die Preise für die Schweizer Autobahnvignette. Für das Jahr 2009 wurde sie auf den Preis von umgerechnet 27,50 Euro festgesetzt. Wer sich den Aufkleber an die Windschutzscheibe seines Autos klebt, kann damit zwischen 1. Januar und 31. Dezember 2009 ohne weitere Kosten alle Schweizer Autobahnen benutzen. Vor vier Jahren war die Vignette von 27,50 Euro auf 26 Euro ermäßigt worden, ein Jahr später kostete sie dann 27 Euro, 2006 fiel der Preis erneut um 0,50 Cent und erreichte mit 25 Euro im vergangenen Jahr ihren niedrigsten Stand. Das ständige Auf und Ab ist nach Angaben des Auto Club Europa (ACE) auf Schwankungen im Kurs-Verhältnis zwischen Euro und Schweizer Franken zurückzuführen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.