Seat Alhambra

Seat Alhambra

— 15.11.2005

Neuer Diesel an Bord

Seat spendiert dem Alhambra den bekannten 2.0 TDi mit 140 PS. Dafür fliegt der 1.9 TDI mit 130 PS aus dem Programm.

Seat nimmt einen neuen Diesel ins Van-Programm: Die Großraumlimousine Alhambra ist ab sofort mit dem bereits aus Altea, Toledo und Leon bekannten Zweiliter-Selbstzünder erhältlich. Das 140 PS starke Aggregat ersetzt den 1,9-Liter mit 130 PS. In Verbindung mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe soll der Durchschnittsverbrauch des neuen Motors im Alhambra bei 6,8 Litern liegen. Der Preis für den 2.0 TDI in der Basisversion "Reference" liegt bei 27.490 Euro.

Neu sind beim Schwestermodell des Volkswagen Sharan zudem Polsterstoffe in zwei neuen Farben sowie die drei neuen Lackierungen "Paprika Rot", "Island Grau" und "Deep Schwarz". Beim Alhambra "Sport" und "Sport Edition" gehören jetzt Kopf-Airbags zum Lieferumfang, beim Sondermodell "Vigo" sind 16-Zoll-Aluminiumräder Serie.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.