Seat Alhambra "Vigo"

Seat Alhambra "Vigo"

— 24.01.2005

Aller guten Dinge sind acht

Acht zusätzliche Ausstattungs-Features summieren sich beim Sondermodell Seat Alhambra "Vigo" zum Preisvorteil von 3800 Euro.

"Betont komfortabel und umfangreich ausgestattet" schickt Seat das neue Sondermodell "Vigo" der Großraumlimousine Alhambra ins Rennen. Die insgesamt acht zusätzlichen Ausstattungs-Features summieren sich bei dem großen Spanier dabei auf einen Preisvorteil von 3800 Euro.

Serienmäßig mit an Bord sind beim "Vigo" Kopfairbags, Nebelscheinwerfer, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, klappbare Tische an der Rückseite der Vordersitze sowie beheizbare Vordersitze und Windschutzscheibe. Die Seitenscheiben für die zweite Sitzreihe sowie die Heckscheibe sind grün abgedunkelt. Eine Doppelklimaanlage mit separater Heizung im Fahrgastraum sorgt auf allen Plätzen getrennt für eine individuelle Wohlfühltemperatur. Zur Sicherheitsausstattung gehören neben ABS, Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags auch die Kombination ESP/HBA.

Jeweils zwei Benziner und Diesel stehen für den "Vigo" zur Auswahl. Der 1.9 TDI mit 115 PS oder 130 PS sowie der 2.0 mit 115 PS und der 1.8 20V T mit 150 PS. Alle Motorisierungen werden serienmäßig mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Die Preise beginnen bei 23.800 Euro für den 2.0. Der 1.8 20V T kostet 25.300 Euro, der 1.9 TDI mit 115 PS 25.800 Euro. In der Version mit 130 PS steht der Selbstzünder mit 26.600 Euro in der Preisliste.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.