Seat DriveApp und Check im Ibiza

Seat DriveApp: Connected Car mit Apple Carplay

— 09.08.2016

Apple Carplay scannt den Seat

Seat integriert die Status-Infos des Autos in Apple Carplay. Die App gibt Auskunft über Batteriestand, Tankfüllung, Reifenzustand und einiges mehr.

Der Kosmos von Apple Carplay erweitert sich: Während bislang nur wenige Drittanbieter Apps für die Connectivity-Lösung des iPhone-Herstellers einbringen durften, steigt Seat jetzt mit der Anwendung "DriveApp" in den App-Store ein.
Alle News und Tests zu Seat

Bislang ist die "DriveApp" nur im spanischen App-Store erhältlich. Laut Beschreibung gibt es drei Hauptfunktionen: Einerseits lassen sich wichtige Fahrzeugdaten wie Kilometerstand und Geschwindigkeit anzeigen, aber auch der Status von Scheibenwischern, Batterie, Motor, Reifen oder der Füllstand des Benzintanks. Darüber hinaus gibt es unter dem Menüpunkt "Dealers" Händler im Umkreis zu sehen, die Funktion "Offers" zeigt personalisierte Werbeangebote an – deren Textinhalte für Apples "Carplay" sehr lang und ausführlich zu sein scheinen. Ob und wann die App auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Seat DriveApp und Check im Ibiza

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.