Seat Ibiza Cupra

Seat Ibiza Cupra Seat Ibiza Cupra

Seat Ibiza Cupra

— 12.02.2002

Spanisches Feuer

Schnell, hart, günstig: Seats Sportler ist der richtige Freund für ein paar verrückte Jahre.

Motor und Fahrwerk

Kuh-Pra? Kapp-Ra? Oder etwa Kapp-Rei? Wie sollen wir den sportlichsten Ibiza denn nun aussprechen? Die Spanier haben ihr kleines Kraftpaket Cupra getauft, das steht als Abkürzung für Cup-Racer. Da hätte Seat wirklich einen knackigeren Namen finden können. Einen, der so bissfest ist wie das ganze Auto.

Motor und Getriebe Es gibt keinen GTI mehr? Hier lebt er. Das Herz des aktuellen Golf GTI (im Seat mit 156 PS) in einem asketisch-kompakten Body - das produziert je nach Reife Überlegenheitsgefühle oder Punkte in Flensburg. Dieser immerwache Turbo schiebt aus der Mitte so (sorry) geil an, dass er die linke Spur aufscheucht wie ein Fuchs den Hühnerstall. Der Verbrauch liegt je nach Laune und Gewicht des rechten Fußes zwischen acht und elf Litern, im Test bei 8,5 Liter Super.

Fahrwerk und Sicherheit Der Fortschritt hat einen Namen: ESP. Die Elektronik hat dem Cupra seinen kitzligen Lastwechsel (Heckschwenk beim Gaswegnehmen in schnellen Kurven) abgewöhnt und unterdrückt das Lenkrad-Zerren durchdrehender Vorderräder. Sportliche Fahrer wünschen sich eine direktere Lenkung, doch die Bremsen (37,4 Meter aus Tempo 100) halten selbst härtesten Ansprüchen stand.

Komfort und Preis

Karosserie und Innenraum Außen sieht der Ibiza nicht mehr taufrisch aus, nächstes Jahr kommt sein Nachfolger. Als Cupra lässt er mit Spoilern und Seitenschwellern den Manta raushängen. Sehr viel reifer seit der letzten Modellpflege das Cockpit in stilechtem Schwarz. Der Platz reicht für zwei plus Gepäck oder Mitfahrer bis zur nächsten Ecke.

Komfort Bretthart wie von gestern meldet der Ibiza jede Querrille. Die Sportsitze sind nur hart, geben mit Leder bezogen (1850 Mark extra) viel zu wenig Halt. Im Top-Ibiza sollte die Klimaanlage (2100 Mark extra) serienmäßig mitfahren...

Preis und Kosten ...wenn ein Kleinwagen schon stolze 36.590 Mark kostet. Die Käufer bluten schließlich auch beim teuren Unterhalt und hohen Wertverlust dieser Lebensabschnitts-Begleiter.

Fazit Der Seat Ibiza Cubra ist ein faszinierendes Spielzeug fü große Jungs: schnell, wendig, durch und durch sportlich. Dazu mit knapp 37.000 Mark vergleichsweise günstig. Das richtige Auto für ein paar wilde Lebensjahre auf der Überholspur.

Technische Daten und Ausstattung

Technik Motor Vierzylinder (Benziner) • Hubraum 1781 cm3 • Leistung 115 kW (156 PS) bei 5800/min • Drehmoment 210 Nm bei 1800/min • Getriebe 5-Gang manuell • Antrieb Front • Bremsen Scheiben/Scheiben, ABS • Reifen 195/45 R 16 V • Kofferraum 250 l • Tankinhalt 45 l • Länge/Breite/Höhe 3876/1640/1422 mm • Leergewicht/Zuladung 1160/419 kg • Anhängelast (gebremst) 1000 kg

Serienausstattung Alufelgen • ESP

Extras elektr. Glasschiebe-/Hubdach 1000 Mark • Metalliclack 500 Mark

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.