Bilder zum Seat Ibiza Facelift: Autosalon Genf 2012

Seat Ibiza Facelift: Autosalon Genf 2012

— 31.01.2012

Das ist neu am Ibiza

Seat hat seinen Bestseller Ibiza überarbeitet. Premiere feiert das dezente Facelift auf dem Genfer Autosalon 2012. Hier gibt es die ersten Bilder des Polo-Bruders.

Wenn ein Autobauer ein Facelift ankündigt, erwarten wir Veränderungen. Wer aber den "neuen" Seat Ibiza mit dem aktuellen Modell vergleicht, muss sehr genau hinschauen, um die Veränderungen zu erkennen. Das spricht für das relativ zeitlose Design des spanischen Polo-Bruders. Premiere feiert der geliftete Ibiza auf dem Autosalon Genf (8. bis 18. März 2012). Wir sehen eine neue Motorhaube mit drei Kanten, frisch gezeichnete Scheinwerfer und einen leicht breiteren Kühlergrill.

Überblick: Die Stars des Genfer Autosalon 2012

Bildergalerie

Genfer Autosalon Vorschau 2012
Außerdem hat Seat die Ausstattungen neu sortiert. Wie beim Leon gibt es die drei Linien "Reference", "Style" und "FR", wobei letztere künftig auch mit dem 1,2-Liter-FSI (105 PS) kombiniert werden kann. Ebenfalls modifiziert wurden beim Ibiza die Nebelleuchten, bei den höherpreisigen Linien erstrahlen die Rückleuchten in LED-Technik. Gleiches gilt für das Tagfahrlicht, das optional mit LEDs bestückt wird. Den Kombi ST liefert Seat künftig auch mit dem 1,4-Liter-TSI und als FR-Version mit 150 PS aus. Die Preise stehen noch nicht fest.

Überblick: Alle News und Tests zum Seat Ibiza



Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Ihre Meinung zum Seat Ibiza Facelift 2012?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.