SEAT Ibiza SportCoupé

Seat Ibiza SC

— 31.07.2009

Die Basis erneuert

Seat denkt an die Basis: Ab sofort ist der Ibiza SC mit einem neuen Dreizylinder zu haben, der 60 PS leistet. Der Preis sinkt dadurch auf 10.990 Euro, 800 Euro weniger als die 70-PS-Variante.

Wer den Euro beim Autokauf zweimal umdreht, wird jetzt bei Seat fündig. Die Spanier liefern den Ibiza SC ab sofort auch mit einem 60 PS starken Dreizylinder aus, das drückt den Preis auf überschaubare 10.990 Euro. Bisher mussten die Kunden 11.790 Euro anlegen, um den Dreitürer zu fahren. Netter Nebeneffekt des neuen 1,2-Liter-Motörchens mit vier Ventilen pro Zylinder: Er erfüllt die Euro-5-Abgasnorm und soll sich mit 5,5 Litern Superbenzin auf 100 Kilometern begnügen (128 Gramm CO2 pro Kilometer). Bescheidenheit muss der Kunde bei den Fahrleistungen üben: 15,9 Sekunden benötigt der Basis-Ibiza auf 100 km/h, bei 155 km/h ist Schluss.

Weniger bescheiden ist die Ausstatung: ABS, ESP, Front- und Kopfairbags, Reifenkontrollanzeige, Fensterheber elektrisch, Zentralverriegelung sowie vier Lautsprecher sind Serie. Eine Klimaanlage und das Audiosystem mit MP3-CD-Player kosten extra.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung