Seat León Sport TDI von Weber

Seat León Sport TDI von Weber Seat León Sport TDI von Weber

Seat León Sport TDI von Weber

— 19.08.2002

Starker Auftritt

Ein León vom Rallye-Experten – wir dürfen uns anschnallen. Denn mit dem 175 Diesel-PS starken León Sport TDI gibt Erwin Weber sein Debüt als offizieller Werkstuner von Seat.

Motor und Komfort

Erwin Weber und Seat – diese beiden bildeten schon einmal ein starkes Team. Der Ex-Rallyefahrer, in seiner Karriere auch Initiator des Ibiza-Cupra-Cups, baute zielstrebig die Tuning-Abteilung seiner Firma auf. Sein Lorbeer: Nun darf er sich offizieller Werkstuner von Seat nennen.

Fahrfreude und Antrieb Die viel zitierte Freude am Fahren, eigentlich das Revier von BMW, gibt es ab sofort auch bei Seat. Webers Motorkit, ein Chiptuning wie aus dem Lehrbuch, zaubert aus dem 1,9-Liter-TDI erstaunliche 175 PS und 375 Newtonmeter. Genug, um Dreier-Fahrer den Gang zum Tuner antreten zu lassen.

Fahrleistungen Bereits ab Leerlaufdrehzahl begeistert der Motor mit einem spontanen Antritt, der 1,9-Liter wirkt in jeder Lebenslage wie aufgedreht. Ein Fronttriebler wäre hoffnungslos überfordert. Doch dank Allradantrieb kennt der León keine Traktionsprobleme und jagt in 7,8 Sekunden (Serie: 9,1 s) aus dem Stand auf Tempo 100 km/h.

Komfort Die Balance zwischen Sportlichkeit und Komfort ist sehr gut gelungen, jeder Euro hier richtig investiert.

Qualität und Preis

Fahrwerk und Sicherheit Glanzstück in Webers Programm ist ein Gewindefahrwerk, dessen Dämpfungscharakteristik neunfach verstellbar ist. Was das Wunderwerk kann, zeigt eindrucksvoll der Testwagen. Selbst die montierten 19-Zöller bringen das Fahrwerk niemals in Verlegenheit.

Karosserie und Qualität: Front- und Heckspoiler, Seitenschweller und Heckschürze passen an den Seat León, als gehörten sie ab Werk dorthin. Die Chromeinfassungen rund um den Kühlergrill bleiben allerdings Geschmackssache, sportliche Accessoires sehen vermutlich anders aus. Die Qualität aller Anbauteile erreicht das hohe Niveau einer Erstausrüstung.

Preis und Kosten: Eine eigene Garantie braucht der Veredler seinen Kunden nicht zu geben, denn die Seat-Werksgarantie bleibt auch nach der Leistungssteigerung voll erhalten. Webers León verbraucht etwa einen Liter mehr als die Serienversion. Das geht in Ordnung.

Kontakt Erwin Weber GmbH, Telefon: 0 81 65/ 948 77 22, Internet: www.seatsport.de

Fazit und Technische Daten

Fazit: Weber weiß, was einem Seat passt – dafür arbeiten die beiden lang genug zusammen. Der León beweist das Können des Werkstuners: keine Effekthascherei, keine großen Töne, stattdessen pures Fahrerlebnis hinter dezenter Fassade. Urteil: ein Siegertyp, denn der spanische Löwe wird noch manchen Tuning-Fan erobern.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.