Seat Leon (2011)

Seat Leon (2011)

— 21.01.2010

Seat schärft den Leon

2011 soll der neue Seat Leon vorfahren – mit kräftig geschärftem Profil. Das lassen erste Bilder des spanischen Kompakten aus dem Hause Volkswagen deutlich erkennen.

Dass Seat-Chefdesigner Luc Donckerwolke mal bei Lamborghini gearbeitet hat, ist der neuen, der dritten Generation des Seat Leon deutlich anzusehen: Kante statt Kurve, markante Sicken an den Seiten, robust wirkende Lufteinlässe an der Front – der neue Leaon nimmt die neue Formensprache der spanischen VW-Tochter auf. Sie war erstmals bei der SUV-Studie Tribu zu beobachten, die auf der IAA 2007 in Frankfurt etwas überraschend vorgefahren war. Der neue Leon, dessen Plattform mit Turbomotoren und Doppelkupplungsgetriebe vom Technikbruder VW Golf stammt, soll 2011 auf den Markt kommen. Gerüchteweise wird Seat ihn schon in diesem Oktober bei der Paris Motor Show 2010 präsentieren.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.