Seat Leon "Magma"

Seat Leon "Magma"

— 19.08.2003

Brandheiß und mit Klima

Seat schickt den Leon "Magma" ins Rennen – mit Leichtmetall, Klima und Audio-Anlage serienmäßig.

Klimaanlage serienmäßig

Was zeichnet wohl ein Sondermodell namens "Magma" aus? "Brandheiß" sei dieser Leon, sagt Seat. Na klar, deshalb braucht er serienmäßig eine Klimaanlage. Dazu kommen 15 Zoll große Leichtmetallräder mit 195er Bereifung, Sportsitze und Ledersportlenkrad sowie eine Audio-Anlage mit CD-Laufwerk.

Den "Magma" gibt es in zwölf Lackierungen der Leon-Baureihe sowie in der neuen Farbe Avila Blau, die exklusiv diesem Sondermodell vorbehalten ist. zwei Motorisierungen stehen zur Auswahl: der 1.6 16V-Benziner mit 105 PS sowie der 110 PS starke 1.9 TDI. Den Benziner gibt es für 16.400 Euro, der Diesel kostet 18.400 Euro – das macht einen Preisvorteil von 1500 Euro.

Wie gefällt Ihnen der Seat Leon?

Spätestens beim Design von neuen Autos scheiden sich bekanntlich die Geister. Ob ein Auto letztendlich ankommt, das wissen nur die Verbraucher selbst - also Sie. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig: Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, und vergeben Sie eigene Noten für den oder die Test-Teilnehmer. Den Zwischenstand sehen Sie direkt nach Abgabe Ihrer Bewertung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung